Hervorgehobener Beitrag

Vergleich von Wahlprogrammen zu energiepolitischen Aussagen

Die Kollegen von VERNUFTKRAFT/VI Rettet Brandenburg haben einen Vergleich der Wahlprogramme der „großen“ Parteien im Bundestagswahlkampf zu energiepolitischen Aussagen erstellt – informieren Sie sich hier dazu weiter. Natürlich ist die Energiepolitik nicht alles – hier im „Wahl-O-Mat“ finden Sie Entscheidungshilfen. Wir berichteten u.a. dazu schon hier und hier.

3. Konferenz „Wind im Wald“ am 29.09.2017 im MAFZ Paaren

29. September 2017
9:00bis16:00
Die 3. Konferenz „Wind im Wald“ findet am 29.09.2017 im MAFZ Paaren ab 10:00 Uhr (Einlass ab 09:00 Uhr) statt. Prof. Dr. Manfred Stock vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), stellt aktuelle Erkenntnisse zum Klimawandel und seinen Auswirkungen vor. Wir sind auch mit einem Beitrag vertreten. Durch unsere Anwesenheit sollten wir das PIK und die Windindustrie nicht so unkritisch „alleine“ lassen …  Weitere Infos und den Weg zum Veranstaltungsort finden Sie hier.

Infostand bei „Mutti“ / Wahlkampfauftritt Frau Dr. Merkel am 29.08.2017 in der Stadt Brandenburg a.d.Havel

Anlässlich des Wahlkampfauftrittes von Frau Dr. Merkel in der Stadt Brandenburg haben die VI Rettet Brandenburg und unser e.V. gestern ab 15 Uhr einen Infostand veranstaltet. Hauptsächlich mit Touristen sind wir in sehr interessante Gespräche/Diskussionen gekommen. Anschließend waren wir mit unseren Plakaten auf der Wahlveranstaltung präsent. Hier wurden wir speziell von der ausländischen Presse angesprochen (Frankreich, Slowenien, RT-News). Der gesamt Auftritt von Frau Dr. Merkel wurde durch Pfeif-Konzert und Sprechchöre massiv gestört. Der Bereich der Bühne war weit abgesperrt und ein Innenbereich ist für VIP-Gäste/CDU-Fans(?) reserviert. Außerhalb war auch Platz für uns.  Es war aber die Gelegenheit, um auf das Problem Windkraft aufmerksam zu machen. Frau Dr. Merkel kam 19:00 auf die Bühne, über Energiepolitik hatte sie nicht gesprochen. Und hier der Film-Bericht über die gesamte Veranstaltung.

Windindustrie betrügt immer dreister

Wie in unserem Newsletter vom 02.07.2017 berichtet, hat die Windindustrie offensichtlich ein neues Geschäftsmodell für schnelles Geld entdeckt – die Bürgergesellschaften. Neuestes Beispiel UKA … mit sogenannten Bürgergesellschaften, die sich bei näherem Hinschauen nur als GmbH Co. KG herausstellen – s. z.B. hier zur hochtrabenden „UMWELTGERECHTE BÜRGERENERGIE WERDER …“ …  Die Sächsische Zeitung hat dies unlängst in zwei Artikeln angeprangert. Nachzulesen hier und hier. /  Ursprünglich als Beteiligungsmodell für Bürger an Windparks gedacht, werden diese nun (noch) legal von der Windindustrie (z.B. ENERTRAG) gezielt für das Unterlaufen von Ausschreibungen bei Windparks missbraucht. Wenn man selbst nicht wettbewerbsfähig ist, muss eben eine „Bürgergesellschaft“ her … / Spiegel online hat es zuerst am 29.06.2017 öffentlich gemacht: Bürgergesellschaften (eigentlich müsste es lauten „sogenannte Bürgergesellschafren“ – der Unterzeichner) Weiterlesen

Dienstag, 29.08.2017 / Wahlkampftour der Bundeskanzlerin in Brandenburd a.d. Havel

29. August 2017
15:00bis21:00

Auf ihrer Wahlkampftour kommt Frau Dr. Merkel (CDU) am Dienstag, 29.08.2017, nach Brandenburg/Havel. Sie will dort gegen 19 Uhr eine Rede halten … Das möchten wir nutzen, um gemeinsam mit der VI Rettet Brandenburg mit einem Informationsstand über die Zerstörung unserer Wälder und Landschafts-/Naturschutzgebiete durch Windkraftanlagen sowie die davon ausgehenden Gefährdungen für die Anwohner zu informieren. Ab 15 Uhr sind wir am Bollmannbrunnen (Fußgängerzone zwischen Hauptstraße 22 und Neustädter Markt)  in der präsent. Unterstützen Sie uns vor Ort wie Ihre Zeit es erlaubt. Die Veranstaltung soll bis ca. 21 Uhr gehen. –

28.08.2017 / 19.00 Uhr / 47. „Bliesendorfer Energiegipfel“ im Wirtshaus Kempel Bliesendorf

28. August 2017
19:00bis21:00

Wir laden herzlich zum 47.Treffen der Bürgerinitiative Bliesendorf ein ! / 1)  Nachlese bzw. Auswertung der Podiumsdiskussionen und der Wahlprogramme zur Bundestagswahl 2017 / 2)  Weitere Aktivitätenplanung der Bürgerinitiative  / 3)  Aktueller Stand Windeignungsgebiet WEG 24  / 3)  Situation/Stand bei anderen Bürgerinitiativen / 4)  Politische Situation in Brandenburg und Presseinfos / Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme unter dem Motto : Nur gemeinsam sind wir stark! Bürgerinitiative Bliesendorf Eveline Kroll und Andreas Struck

Sezten sich bei den Brandenburger LINKEN die Realos durch? CDU und Grüne sehen das kritisch!

Quelle: https://www.ralf-christoffers.de/nc/politik/aktuell/

Das ist die spannende Frage, die sich aus einem

Papier von führenden Brandenburger Linken innerhalb der Fraktion ergibt. Darin nähert man sich den Positionen von Minister Gerber (SPD) zur Verlängerung der Nutzung von Braunkohle etc. an. Die MAZ berichtet heute (22.08.2017) in zwei Artikeln ausführlichCDU und Grüne sehen das (aus unterschiedlichen Blickwinkeln) kritisch. Siehe dazu die MAZ vom 24.08.2017.

17.09.2017 / 10.00 Uhr „Exkursion“ durch die Bogendüne Renneberge zum internationalen Tag des Geotopes

17. September 2017
10:00bis14:00

17.09.2017 / 10.00 Uhr „Exkursion“ durch die Bogendüne Renneberge zum internationalen Tag des Geotopes / Gemeinsame Veranstaltung mit dem Heimatverein Glindow, geführte Wanderung mit dem Geologen Dr. Norbert Schlaak durch die Bogendüne Renneberge bis nach Resau und einer Rast am Forsthaus, Wandertreffpunkt am Gemeindezentrum Bliesendorf, Dorfstr. 10. Informationen, Anmeldung und Reservierung über Frau Kroll unter Tel.: 03327 – 40842 / Kostenbeitrag = 3,00 €.

Öffentliche Vorstandssitzung / 27.09.2017 / 19 Uhr / Siedlerstuben Borkwalde

27. September 2017
19:00bis21:30

Die nächste öffentliche Vorstandssitzung findet am 27.09.2017 / 19 Uhr / in den Siedlerstuben Borkwalde statt. Tagesordnung: 1. Protokollbestätigung / Protokollkontrolle; 2. Stand der Vereinsfinanzen nach Kostenstellen; 3. Beitragsrückstände / Anträge auf Ausschluss von Mitgliedern gem. § 5 Beitragsordnung; 4. Entscheidung zur Vergabe der Überarbeitung Homepage; 5. Bericht des Vorsitzenden zum Abstimmversuch Newsletter mit VI; 6. Sonstiges / Gäste sind herzlich willkommen!