Schlagwort-Archive: Demonstration

Das war die Dritte … Windkraftanlagen oder Wald … Fahrraddemo durch Fichtenwalde

Am heutigen Samstag (30.03.2019) startete 11 Uhr die dritte Fahrraddemo unter dem Motto “Windkraftanlagen oder Wald”. Diesmal ging es durch Fichtenwalde – bei schönstem Sonnenschein. Wieder waren ca. 50 Radler/-innen unterwegs, um gegen den Bau von ca. 20 Windkraftanlagen in der Reesdorfer Heide (zwischen Fichtenwalde, Reesdorf, Borkheide und Borkwalde)  zu protestieren. Näheres dazu hier oder hier. Für ca. 1 Stunde ging es lautstark durch den Ort. Die Teilnehmer machten aufmerksam auf: Ø  die erhöhte Brandgefahr durch Windkraftanlagen im Wald, Ø  die Gesundheitsgefährdungen, die von Windkraftanlagen ausgehen (Infraschall) Ø  den drohenden Wertverlust unserer Immobilien, Ø  Zerstörung unseres geschlossenen Waldgebietes, Ø  die Gefährdung des noch intakten Biosystems (insbesondere Fledermäuse und Vögel sind (schlag-)gefährdet).

Radeln gegen den Wind … die Zweite

Auch die zweite Fahrraddemo der Waldkleeblätter (BI Borkheide/Borkwalde) am gestrigen Samstag war wieder ein voller Erfolg. 50 Radlerinnen und Radler trafen sich 10 Uhr am Bahnhof Borkheide, um von da aus nach Borkwalde in das Neubaugebiet zu fahren. Lautstark und mit Spruchtafeln ausgerüstet ging es auf den knapp 1,5 stündigen Rundkurs. Zwischenstopps gab es u.a. am zentralen Astrid-Lindgren-Platz in Borkwalde. Weiterlesen

12.01.2019 / 10 – 11:30 Uhr (12 Uhr) Fahrradkorso und Kundgebung: Windkraftanlagen oder Wald? / Ab – An: Marktplatz in Borkwalde

Sehr geehrte Bürger/-innen, wir wollen für den Erhalt des Waldes um unseren Ort kämpfen. Nichts vernichtet CO2 so gut, wie Bäume, egal ob Laub- oder Nadelbäume. Deshalb veranstalten wir am Samstag, 12.01.2019 von 10:00-11:30 Uhr einen FAHRRADKORSO durch Borkheide. Die Abschlusskundgebung findet (für alle /auch Fußgänger!) 11:30 Uhr statt. Treffpunkt/Abschluss:  Marktplatz / (vor der Feuerwehr) / Bitte mitbringen: Warnweste, Trillerpfeife / Ihre Frau Zeidler/Frau Mandler / (unterstützt von Waldkleeblatt) …
Weiterlesen

Dienstag, 30.10.2018 / BI Fichtenwalde / 18:30 Uhr / Hans-Grade-Haus

Wie berichtet, wurde der Firma juwi die Genehmigung erteilt, sofort mit dem Bau von Windkraftanlagen südlich der Eisenbahnlinie Berlin – Dessau mitten im Wald zu beginnen. Das gilt es zu verhindern. Hierzu planen wir eine Demo am 10.11.2018. Um diese Demo vorzubereiten, trifft sich die BI am Dienstag, 30.10.2018 / 18:30 Uhr im Hans-Grade-Haus (Am Markt / über Nahkauf). Ich bitte Sie um rege Teilnahme – Ideen sind gefragt. Ihr Dr. Winfried Ludwig

Sonntag (07.01.2017) / 9 Uhr / Willy-Brandt-Haus Berlin / Lautstarker Protest von Windradgegnern

Ca. 25 Anhängerinnen und Anhänger der VI Rettet Brandenburg trafen sich am heutigen Sonntagmorgen zum „Empfang“ der Sondierer aus SPD, CDU und CSU am Willy-Brandt-Haus in Berlin. Organisatorisch geschickt von der Genehmigungsbehörde gemacht – der Standort der Demonstranten (neben uns noch IG Berbau … und Greenpeace) war von den Anreisenden nicht einzusehen. Das hat uns aber nicht irritiert – wir waren die Lautesten! Rainer Ebeling von der VI fasste nochmals unsere Ziele und Forderungen in mehreren Redebeiträgen zusammen. Die Anwesenden begleiteten diese je nach Aussage mit lautstarken Trillerpfeifenkonzert bzw. Zustimmung. So bleibt zu hoffen, dass wir zumindest zu hören waren. Schön, dass auch 11 „Waldkleeblätter“ anwesend waren. DANKE!

Energiequelle wird 20 – Brandenburger BI´s “feiern” mit

Die in Zossen/Kallinchen ansässige Firma ENERGIEQUELLE feierte heute ihr zwanzigjähriges Bestehen. Und auf Initiative von Helga Ehresmann von der anerkannten Umweltvereinigung “Freier Wald” “gratulierten” die Brandenburger BI`s. Ca. 40 Aktivisten aus Zossen aber auch aus anderen Regionen Brandenburgs waren zur Begrüßung der Gäste vor Ort und errregten einiges Aufsehen.

Am Rande bemerkt – die Veranstaltung fand in einem Zirkuszelt statt – nomen est omen

Samstag, 09.09.2017 / 16 Uhr / Menschenkette in Neukammer auf der Nauener Platte

Liebe Mitstreiter/-innen, die VI Brandenburg ruft auf zur Menschenkette am Samstag, den 09.09.2017, 16:00 Uhr in Neukammer bei Nauen auf!  Auf der L91 ist der Treffpunkt ausgeschildert. Vor der Bundestagswahl soll gemeinsam mit der Bürgerinitiative Gegenwind Ketzin auf das Problem des unkontrollierten Windkraftausbaus zu Lasten von Mensch und Natur aufmerksam gemacht werden. Es soll ein Zeichen für die betroffenen Bürger an Windparks und deren Gesundheit, für die unzähligen getöteten Vögel und Fledermäuse, die mit Windrädern kollidieren sowie gegen die weitere Zerstörung unserer einmaligen Naturlandschaften, Wälder und Kulturlandschaften gesetzt werden. Es wird ein Moratorium (Ausbaustopp) für Windkraft und ein Überdenken der Energiepolitik gefordert!

Nachlese Demo zum SPD Parteitag

An der Demo zum Landesparteitag der SPD am 15.10.2016 sdrnahmen ca. 30 Vertreter/-innen der Volksinitiative

dav

teil. Leider waren nur zwei SPD-Landtagsabgeordnete bereit, mit unseren Vertretern zu reden – das sagt alles … Der RBB berichtete (leider nur sehr eingeschränkt …)

Oderaue – Windkraft – Informationsveranstaltung

Wie im Beitrag vom 03.04.2016 angegeben, sollen hier die detaillierten Angaben zur Informationsveranstaltung in Oderaue nachgereicht werden.

11. April um 19 Uhr  –  Infoveranstaltung in  16259 Oderaue, OT Neuwustrow, Ratsstr. 18

Weiterlesen

09.04.2016 / 10 Uhr Motivationstreffen des Volksbegehrens am Bassinplatz in Potsdam

Am 09.04.2016 findet 10 Uhr am Bassinplatz in Potsdam die Motivationsveranstaltung / Demonstration für unser Volksbegehren gegen Windräder im Wald und für größere Mindestabstände zu Wohnbebauung. Wir wollen eindrucksvoll für unsere Ziele demonstrieren – unterstützen Sie uns dabei!