Archiv der Kategorie: BI Borkheide/Borkwalde

Radeln gegen den Wind … die Zweite

Auch die zweite Fahrraddemo der Waldkleeblätter (BI Borkheide/Borkwalde) am gestrigen Samstag war wieder ein voller Erfolg. 50 Radlerinnen und Radler trafen sich 10 Uhr am Bahnhof Borkheide, um von da aus nach Borkwalde in das Neubaugebiet zu fahren. Lautstark und mit Spruchtafeln ausgerüstet ging es auf den knapp 1,5 stündigen Rundkurs. Zwischenstopps gab es u.a. am zentralen Astrid-Lindgren-Platz in Borkwalde. Weiterlesen

Öffentlichen Informationsveranstaltung der BI Borkheide-Borkwalde / Mittwoch, 20.02.2019 / 19:00 Uhr / Hotel Fliegerheim in Borkheide

20. Februar 2019
19:00bis21:00

Liebe Freunde und Mitstreiter, liebe Borkheider und Borkwalder Einwohner,

der Widerspruch unseres Vereins “Waldkleeblatt – natürlich Zauche e.V.” gegen die Errichtung von 12 WKA der Firma JuWi in der Reesdorfer Heide wurde abgelehnt. Jetzt bleibt nur noch der teure (fünfstellige) Klageweg! Wir laden Sie recht herzlich zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Mittwoch dem 20.02.2019 um 19:00 Uhr  in das Hotel Fliegerheim in Borkheide ein.  Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand zum Thema Windkraftanlagen speziell in der Reesdorfer Heide zu informieren. Bringen Sie sich ein, für eine starke BI und eine Zukunft unserer Waldgemeinden ohne WKA.  Jetzt ist vor allem jede finanzielle Unterstützung  gewünscht und wichtig! Jeder Euro hilft!

Da der e.V. gemeinnützig ist, können Spendenquittungen ausgestellt werden. Dies ist aber erst ab 200 € erforderlich, bis zu diesem Betrag genügt dem Finanzamt der Kontoauszug. Die Bankverbindung lautet: Empfänger = Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V. / Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse / IBAN: DE 68 1605 0000 1000 9388 39 / Zahlungsgrund: WEG 25 / Gäste sind willkommen! Mit freundlichen Grüßen Britta Bayer

Erfolgreiche Fahrraddemo für den Erhalt des Waldes in Borkheide

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, heute (12.01.2019) 10 Uhr war es soweit: ca. 40 Bürger/-innen aus Borkheide/Borkwalde starteten zur ersten Fahrraddemo für den Erhalt des Waldes   um ihren Ort.  “Nichts vernichtet CO2 so gut, wie Bäume, egal ob Laub- oder Nadelbäume.” betonte Frau Mandler in einem emotionalen Interview (was leider nicht gesendet wurde – aber Filmbericht) mit dem RBB-Fernsehen. Bei relativ gutem Wetter ging es ca. 1,5 Stunden auf Tour. Warnwesten und Trillerpfeifen sorgten für die notwendige Aufmerksamkeit. Schon zu Beginn der Demo und auf einer kurzen Abschlusskundgebung wurde der Wille bekundet, weiterhin alles für den Erhalt von Natur und Umwelt zu tun und eine Errichtung von Industrieanlagen (Windkraftanlagen) in Wäldern zu verhindern. Zum Ende der Veranstaltung fanden sich auch noch sechs Fußgänger ein – leider am falschen Ort aufgrund eines Ankündigungsfehlers … Danke an die Organisatorinnen Frau Zeidler und Frau Mandler – Wiederholung ist geplant.

12.01.2019 / 10 – 11:30 Uhr (12 Uhr) Fahrradkorso und Kundgebung: Windkraftanlagen oder Wald? / Ab – An: Marktplatz in Borkwalde

12. Januar 2019
10:00

Sehr geehrte Bürger/-innen, wir wollen für den Erhalt des Waldes um unseren Ort kämpfen. Nichts vernichtet CO2 so gut, wie Bäume, egal ob Laub- oder Nadelbäume. Deshalb veranstalten wir am Samstag, 12.01.2019 von 10:00-11:30 Uhr einen FAHRRADKORSO durch Borkheide. Die Abschlusskundgebung findet (für alle /auch Fußgänger!) 11:30 Uhr statt. Treffpunkt/Abschluss:  Marktplatz / (vor der Feuerwehr) / Bitte mitbringen: Warnweste, Trillerpfeife / Ihre Frau Zeidler/Frau Mandler / (unterstützt von Waldkleeblatt) …
Weiterlesen

07.12.2018 / 19:00 Uhr / Grundschule (Speisesaal) in Borkheide / Treffen der BI Borkheide-Borkwalde

7. Dezember 2018
19:00bis20:30

Liebe Freunde und Mitstreiter, wir laden Sie recht herzlich zu unserer öffentlichen Sitzung am Freitag dem 07.12.2018 um 19:00 Uhr in die Grundschule (Speisesaal) in Borkheide ein. Noch ist es ruhig im Wald, wo der sofortige Vollzug der JuWi-WKA genehmigt wurde. Bis zum Jahresende bleibt es aber spannend, denn wir müssen täglich mit dem Baubeginn rechnen! Trotz dieser Ruhe haben die Sprecher der im Verein Waldkleeblatt-natürlich Zauche e.V. vereinten BI’s keine Ruhe, denn es gab und gibt sehr viel zu tun … auf der Tagesordnung u.a. Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Frau Bürgermeisterin Krüger …

Weiterlesen

Dreihundertfach: “Keine Windkraftanlagen im Wald der Reesdorfer Heide (Beelitz)”

Dreihundert Teilnehmerinnen versammelten sich heute 14 Uhr (Samstag, 10.11.2018) in der Reesdorfer Heide (Spargelstadt Beelitz / OT Reesdorf). Sie einte das Ziel, die Vernichtung des Waldes der Reesdorfer Heide durch die Errichtung von Industrie(Windkraft-)anlagen zu verhindern. Den KLIMAWALD gilt es zu bewahren, das betonten alle Rednerinnen und Redner … von der Werderaner Bürgermeisterin Frau Saß, über den Vorsitzenden des Ausschusses für Umwelt des Brandenburger Landtages, Herrn Sven Schröder, bis hin zur Wehrführerin von Borkheide, Frau Zibulski und den Fichtenwalder Ortsvorsteher, Herrn Dr. Köhn u.a. Echter Überraschungsgast war Herr Kruschat, Geschäftsführer des Brandenburger BUND. Mögen wir auch die Energiewende unterschiedlich bewerten, so tritt aber auch der BUND gegen die Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern ein! Das gemeinsame Anbringen von Trauerschleifen an den Waldbäumen umrahmte die Veranstaltung. Schade (oder bezeichnend), dass bis auf Herrn Schröder alle anderen eingeladenen VertrerInnen der Fraktionen des Brandenburger Landtages und der gewählte Direktkandidat unseres Wahlkreises im Landtag, Herr Baaske (SPD), fehlten.  Hier auch erste Pressestimmen von der MAZ und Zauche 365. Weiterlesen

Protestveranstaltung am Samstag, 10.11.2018 / 14 Uhr in Reesdorf (OT der Spargelstadt Beelitz) / verlängerte Kaniner Straße / Keine Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern!

10. November 2018
14:00bis15:30

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, hiermit rufen wir Sie auf, an der Protestveranstaltung am Samstag, 10.11.2018 / 14 Uhr in Reesdorf (OT der Spargelstadt Beelitz) / Kaniner Straße in Richtung Autobahnunterführung teilzunehmen. Es wird allerdrings aufgrund der immer noch hohen Waldbrandgefahr dringend darum gebeten, in der Ortslage (Friedhof) zu parken – dann noch ca. 400 m Fussweg zu gehen. Außerdem besteht striktes Rauchverbot. Die Veranstaltung steht unter dem Thema “Keine Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern”. Wir protestieren vor dem Hintergrund der Anordnung des sofortigen Vollzugs der Errichtung von 12 Windkraftanlagen im Wald der Reesdorfer Heide auf dem Gebiet der Spargelstadt Beelitz statt. Näheres dazu finden Sie hier. Zur Teilnahme angefragt sind u.a. die energiepolitischen Sprecher/-innen der Landtagsfraktionen, Herr Landrat Blasig, die Bürgermeister/-innen der Spargelstadt Beelitz, von Kloster Lehnin und von Werder/Havel. Es geht um Ihre Lebensqualität und Ihre Gesundheit sowie den Erhalt unserer Wälder! Nehmen Sie teil. Die Anfahrt mit dem PKW entnehmen Sie bitte diesem Link. 

 

Treffen der BI Borkheide/Borkwalde am Freitag, 28.09.2018 / 19 Uhr im Speisesaal der Grundschule Borkheide / Gäste sind herzlich willkommen!

28. September 2018
19:00bis21:00

 5 Jahre Bürgerinitiative / Borkheide-Borkwalde „Im Gegenwind“/ Liebe Freunde und Mitstreiter, wir laden Sie recht herzlich zu unserer öffentlichen Sitzung am Freitag dem 28.09.2018 um 19:00 Uhr  in die Grundschule (Speisesaal) in Borkheide ein.  Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand zum Thema Windkraftanlagen speziell in der Reesdorfer Heide zu informieren. Bringen Sie sich ein, für eine starke BI und eine Zukunft unserer Waldgemeinden ohne WKA.  Jede Unterstützung ist gewünscht und gefragt. Gäste sind willkommen! Themen u.a.: 1) 5 Jahre Bürgerinitiative – Rückblick/ Vorschau / 2) Waldgroßbrände 2018 ­– (Fichtenwalde/ Treuenbrietzen) / 3) Moratorium für Windkraft und Sonderabgaben an betroffene Kommunen / 4) aktuelle Presseinformationen, Termine / Mit freundlichen Grüßen Britta Bayer und Frank Stallner

Die BI Borkheide/Borkwalde “Im Gegenwind” trifft sich Freitag, 10.11.2017 um 19:00 Uhr in die Grundschule in Borkheide

10. November 2017
19:00bis21:00

Liebe Freunde und Mitstreiter, wir laden Sie recht herzlich zu unserer öffentlichen Sitzung am Freitag dem 10.11.2017 um 19:00 Uhr  in die Grundschule in Borkheide ein.  Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand zum Thema Windkraftanlagen speziell in der Reesdorfer Heide zu informieren. Bringen Sie sich ein, für eine starke BI und eine Zukunft unserer Waldgemeinden ohne WKA.  Jede Unterstützung ist gewünscht und gefragt. Gäste sind willkommen! Themen u.a. 1) Rückblick und Vorschau der Aktivitäten im Verein „Waldkleeblatt-Natürlich Zauche“ e.V. und in unserer BI / 2) Neues bei Infraschallmessungen / 3) aktuelle Presseinformationen, Termine / Mit freundlichen Grüßen Britta Bayer und Frank Stallner

Unsere Fragen an die Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des deografischen Wandels“ (EK 6/1)

Wie berichtet, hat der Landtag Brandenburgs 20170113_135627eine Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ (EK 6/1) eingesetzt. Diese tagte am 13.01.2017 in Borkheide. Etliche Mitstreiter/-innen waren vor Ort. 20170113_135136Wir haben uns aktiv mit Fragen an die Komission beteiligt. Einerseits hat die BI Borkheide/Borkwalde diese Fragen gestellt: Waldgemeinden“ das sind Wohnhäuser, Schulen, Kindergärten etc. Gibt es im  Gibt es im Land Brandenburg den Status „Waldgemeinde“ Weiterlesen