PIK-Mitarbeiter zu Gast bei BI “Im Gegenwind”

17. Oktober 2014
19:00

Liebe Freunde und Mitstreiter der BI-Borkheide-Borkwalde „Im Gegenwind“,

wir laden Sie recht herzlich zu unserer nächsten öffentlichen Sitzung der BI-Borkheide Borkwalde „Im Gegenwind“ am 17.10.2014 um 19:00 Uhr in das Hotel „Fliegerheim“ in Borkheide ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über nachfolgende Themenpunkte zu informieren. Bringen Sie sich ein, für eine starke Bürgerinitiative und eine Zukunft unserer Waldgemeinden ohne WKA.  Jede Unterstützung ist gewünscht und gefragt. Gäste sind willkommen!

Themen

1) Vortrag und Diskussion mit Herrn Dr. Reusswig vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung

2) Information Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung zum Thema Energie

3) aktueller Stand Windmeßturm und Teilflächennutzungsplan Reesdorfer Heide

4) Information zum Banner “Keine WKA im Wald“ Borkwalde

5) Information/ Auswertung BI-Info-Stand am 27.09.2014 im Rahmen der Gesundheitswoche

6) Termine/ Sonstiges

Unser Gast, Herr Dr. Reusswig, ist Wissenschaftler am PIK und hat bereits unsere letzte Podiumsdiskussion in Borkheide verfolgt und war sehr angetan, wie sachlich wir in den Waldgemeinden nach Lösungen bei der Energiewende suchen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) untersucht er Konflikte bei der Energie-Wende in den Schwerpunktgebieten Schleswig-Holstein, Berlin-Brandenburg und Baden-Württemberg. In seinem ca. einstündigen Vortrag wird er zu diesen Schwerpunktgebieten als auch zu den Schwerpunktthemen Windkraftanlagen, Netzausbau und Flächen-Photovoltaik sprechen.  Für seine wissenschaftliche Arbeit sucht er auch Interessenten, die an einer Fragebogenaktion teilnehmen möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Britta Bayer und Frank Stallner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.