Erfolgreiche Demo am 26.08.2015 gegen Vorhaben der Forst Reesdorf Projekt GbR

Protest von Bürgern gegen Windräder vor der Anhörung
Protest gegen Windräder vor der Anhörung

Auch die Demo vor dem Tiedemannsaal in Beelitz am 26.08.2015 gegen die Vorhaben der Firma Forst Reesdorf Projekt GbR war ein voller Erfolg. Eine Stunde vor dem Beginn des Erörterungstermins versammelten sich ca. 20 Mitstreiter zu einer Demonstration vor dem Tiedemannsaal, die unseren Widerstand eindrucksvoll mit Bannern, Plakten und Pfiffen gegen die Aufstellung von Windkraftanlagen in Wäldern und Naturschutzgebieten zeigten. Damit haben wir die Vertreter der Windindustrie und der Behörden gut empfangen.

Um 10.00 Uhr begann dann die mündliche Erörterung der Einwender, die bis 20.00 Uhr ging, um alle Themen abzuarbeiten. Viele Themen wurden intensivst erörtert. Angefangen von der Sinnhaftigkeit von Windkraftanlagen im Wald, über Klimaschutz, Ertragsfähigkeit, Windhöffigkeit des Gebietes, Baurechtliche Grundlagen, Landschaftsbild,Brandschutz, Gesundheitsschutz der Menschen bis zum Naturschutz von Flora und Fauna. Alle Argumente wurden in einer Tonaufzeichnung festgehalten und werden nun vom Landesumweltamt bewertet. Dann wird über die Anhörung ein Ergebnisprotokoll erstellt, das alle Verfahrensbeteiligten zur Kenntnis bekommen. Wann eine abschliessende Entscheidung fallen wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Auf jeden Fall haben wir erstmal Zeit gewonnen! Und das ist viel Wert!

Insgesamt haben am heutigen Tag ca. 30 Bürgerinnen und Bürger an der Demo und dem anschließenden Anhörungstermin teilgenommen. Dafür wieder ein großes DANKE!

Viele weitere Informationen finden Sie in den Artikeln der PNN und der MAZ.

Aufrufe: 0