Pressemitteilung der BI Bliesendorf / 21.03.2015

Pressemitteilung  der BI Bliesendorf  (Frau Eveline Kroll): Der internationale “Tag des Waldes” war Anlass für die Bürgerinitiative Bliesendorf am Samstag, den 21.03. vor Edeka in Werder(Havel) Unterschriften zum Erhalt des größten Werderaner Waldgebietes “Plessower Heide” zu sammeln.
Die Unterschriften unterstützen  die Volksinitiative “Rettet Brandenburg”, die sich für einen größeren Abstand der Windkraftanlagen zur Wohnbebauung und keine Windräder im Wald ausspricht. Die Bürger konnten sich über den aktuellen Stand zum geplanten Windeignungsgebiet 24 in unserem Wald informieren. In der kurzen Zeit sprachen sich 155 Werderaner Bürger mit einer Unterschrift gegen die Windkraftanlagen im Wald  aus. Viele Bürger konnten wir auch zu unserem Rad- und Wandertag am 30.05.2015 persönlich nach Bliesendorf einladen. Die nächste Möglichkeit eine Unterschrift zum Erhalt unserer Heimat und unseres Waldes abzugeben, bietet die Bürgerinitiative Bliesendorf unter dem Dach des Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V. gemeinsam mit den Bliesendorfer Landfrauen am 12.04.2015 beim Frühlingsspaziergang Pro Werder von 12.00 – 18.00 Uhr an. Außerdem wird es an dem Stand viele Informationen über den Werderaner Wald, zum Thema Windenergie und musikalische Darbietungen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.