Fahrraddemo gegen Windkraftanlagen in Wäldern / Samstag, 30.03.2019 um 11 Uhr am Fichtenwalder Markt

Liebe Beelitzer/-innen, liebe Fichtenwalder/-innen, wie Sie wissen, ist der Bau von ca. 20 Windkraftanlagen auf dem Beelitzer Stadtgebiet vom Landesamt für Umwelt in der Reesdorfer Heide (zwischen Fichtenwalde, Beelitz-Heilstätten, Reesdorf, Borkheide und Borkwalde) genehmigt worden. Dagegen klagen u.a. die Stadt Beelitz und unser Verein. Nach der tollen Aktion am Samstag, 10.11.2018, mit dreihundert Teilnehmern/-innen, wollen wir unserem Protest gegen die Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern erneut massiv vorbringen. Nach Borkheide und Borkwalde soll es nun eine Fahrraddemo durch Fichtenwalde sein. Die Fahrraddemo gegen Windkraftanlagen in Wäldern startet am Samstag, 30.03.2019 um 11 Uhr am Fichtenwalder Markt. Für ca. 1 bis 1,5 Stunden werden wir durch Fichtenwalde radeln und lautstark auf uns aufmerksam machen. Bringen Sie Trillerpfeifen, Rasseln, Megaphone etc. mit. Am Schluss der Demo werden wir am Markt eine kurze Abschlusskundgebung durchführen. Machen Sie mit. Bringen Sie Freunde und Bekannte mit. Wehren wir uns gemeinsam gegen Ø  die erhöhte Brandgefahr durch Windkraftanlagen im Wald, Ø  die Gesundheitsgefährdungen, die von Windkraftanlagen ausgehen (Infraschall) Ø  den drohenden Wertverlust unserer Immobilien, Ø  Zerstörung unseres geschlossenen Waldgebietes, Ø  die Gefährdung des noch intakten Biosystems (insbesondere Fledermäuse und Vögel sind (schlag-)gefährdet). Die Teilnahme an der Demo erfolgt auf eigene Gefahr.