Schlagwort-Archive: Natur

Windräder können wir nicht recyceln – Waldkleeblatt fragt: Bekommen wir ein neues Endlagerproblem?

Das Capital berichtet Monika Dunkel und Jenny von Zepelin) davon, dass der führende deutsche Recyclingkonzern Remondis davor warnt, Windräder seien nach deren “Abnutzung” nicht recyclebar. Verglichen wird das Problem mit der Atommüllendlagerung. Hier kommt also eine riesiges Umweltproblem auf uns zu … Lesen Sie hier den Artikel.

Windräder im Wald – das ist gaga!

01.09.2016 / 19 Uhr / Großer Saal des Fliegerheims in Borkwalde / P1000435Vor ca. 110 Bürger/ -innen stehen der amtierende Landrat P1000443und alle Kandidaten zur Landratswahl Rede und Antwort zu Fragen der Energie- und Umweltpolitik. Mit dem eher beiläufig gesprochenen Satz “Windräder im Wald – das ist gaga!” trifft Landrat Blasig ins “Schwarze“. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Landratswahl am 01.09.2016 / 19Uhr / Fliegerheim Borkheide

Die Wahl des Landrates des Landkreises Potsdam-Mittelmark findet am 25. September 2016 statt. In Vorbereitung dieser Wahl hat der Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V. alle Kandidaten zu einer Podiumsdiskussion am 01.09.2016 / 19.00 Uhr in das „Fliegerheim“ (Friedrich-Engels-Straße 9, 14822 Borkheide) eingeladen. Unter dem Motto „Umwelt- und energiepolitische Leitlinien für den Landkreis PM in der nächsten Legislaturperiode“ diskutieren mit uns der derzeitige Amtsinhaber Landrat Wolfgang Blasig (SPD) sowie  alle anderen Kandidaten: Weiterlesen

WKA-Opfer/Fledermäuse

Die Fledermausschützer wenden sich klar gegen WKA im Wald – die Auswirkungen auf wandernde Arten sind heute schon verheerend, aber von vielen noch unbemerkt …. .

Mehr dazu unter dem folgenden Link:
http://www.swp.de/geislingen/lokales/geislingen/Fledermausexpertin-warnt-vor-Windkraft;art5573,3827204

Passend zu diesem Thema veröffentlichte die -taz- zum heutigen Tag der Artenvielfalt folgende Anzeige:Tag der Artenvielfalt

Widerstand gegen die Energiewende in NRW

Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es Widerstand gegen die Energiewende insbesondere gegen die immer näher an die Wohngebiete kommenden Windräder.
Das “VernunftWende Bündnis NRW” informiert mit Video und Internetseite.
Sehen und lesen Sie selbst.”

Weiterlesen

40 Bürger wollen keine neuen WKA

Einwohner von Pitschen-Pickel schreiben Brandbrief an Ministerpräsident Dietmar Woidke
Pitschen-Pickel – Gegen den Bau von neuen Windrädern wehren sich die Einwohner jetzt, denn sie müssen schon mit den Auswirkungen des riesigen Windkraftgebietes leben, das sich westlich des Dorfes erstreckt. Auf dem drehen sich nahezu 100 Mühlen.
Weiterlesen

Oderaue – Windkraft – Informationsveranstaltung

Wie im Beitrag vom 03.04.2016 angegeben, sollen hier die detaillierten Angaben zur Informationsveranstaltung in Oderaue nachgereicht werden.

11. April um 19 Uhr  –  Infoveranstaltung in  16259 Oderaue, OT Neuwustrow, Ratsstr. 18

Weiterlesen

Windige Ungereimtheiten

Die im Landtag von Brandenburg mit drei Landtagsabgeordneten vertretene BVB / FREIE WÄHLER wendet sich mit zwei komplexen parlamentarischen Anfragen an die Landesregierung in Sachen Windenergieanlagen (WEA). Die erste Anfrage zum Windpark Wildberg. Die erteilte Genehmigung ist an mehreren Stellen juristisch, politisch und ökologisch unhaltbar. Die zweite Anfrage gilt dem im Land Brandenburg befürchteten unkontrollierten Wildwuchs bei der Planung, Genehmigung und der Errichtung von WEA.

Weiterlesen

Werder will einzigartige Düne Renneberge schützen

Die MAZ berichtet in ihrer Wochenendausgabe vom 12./13.09.2015 auf Seite 27 über die einzigartige “Bogendüne Renneberge” in der Nähe von Bliesendorf (Werder/Havel). Diese ist von einem Windpark bedroht: Weiterlesen