Ruth Zeidler und Rose Mandler kämpfen mit Stricknadel und Wolle gegen Windkraftanlagen

Die beiden Borkheiderinnen, Rose Mandler und Ruth Zeidler stricken seit einigen Wochen emsig Socken. Frau Mandler hatte die Idee dazu. Auf Flohmärkten (wie am 18.09.2021) in Fichtenwalde werden sie erfolgreich an die Frau, das Kind oder den Mann gebracht. Die MAZ berichtete auch über diese Aktion. Dass der Faden nicht abreißt, dafür sorgen viele Wollspenden. Danke an die Spender/-innen. Einige hundert Euro konnten so bereits eingenommen werden und sollen dem Verein gespendet werden. DANKE FRAU MANDLER UND FRAU ZEIDLER! Was sich die Damen wünschen, wären noch ein paar fleißige Hände, die mithelfen …

Aufrufe: 19