Ein Gedanke zu „Das Problem mit der Windkraft

  1. Dr. Helmut Pöltelt

    Vom Handelsblatt war nichts anderes zu erwarten. Auch die untauglichen Argumente des Bundesumweltamtes sind bekannt samt Autoren. Dass die Energiewende erkennbar gescheitert ist, pfeifen die Spatzen inzwischen von den Dächern. Von den unzähligen Studien und Expertisen, die es dazu gibt , ganz zu schweigen. Die Windkraft leistet nicht nur keinen Beitrag zum Klimaschutz, sie schadet Mensch, Natur und Umwelt. Die bundesweite Protestdemonstration gegen den Windwahn mit Kundgebung vor dem Brandenburger Tor am 23. Mai 2019 hat das eindrucksvoll unterstrichen.

    Die verfehlte Energie-und Klimapolitik der Bundesregierung ficht das allerdings nicht an. “Der Krug geht zu Wasser bis er bricht.” Die nächsten Wahlen kommen bestimmt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.