Dringender Spendenaufruf / Klage gegen Windkraftanlagen

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sehr geehrte Damen und Herren, wir haben uns in den vergangenen Wochen mit Spendenaufrufen an Sie gewandt, um uns im Prozess gegen die geplante Errichtung von Windkraftanlagen südlich der Eisenbahnline von Fichtenwalde Richtung Reesdorf zu unterstützeDarauf haben auch viele von Ihnen positiv reagiert. Bisher sind so Spenden in Höhe von 14.049,50 € eingegangen. Vielen Dank. ABER: Unsere Prozesskosten betragen bisher schon für Anwaltsgebühren/ Gerichtskosten und ein Gutachten 19.096,40 €. Nach dem derzeitigen Stand sind wir voraussichtlich gezwungen, das Verfahren einzustellen. Das heißt acht Jahre Kampf für die Erhaltung unserer Wälder wären umsonst gewesen! Wir sind im betroffenen Gebiet von Borkheide / Borkwalde und Fichtenwalde ca. 5.000 wahlberechtigte Einwohner – wenn jeder davon nur 10 € spenden würde, wären das 50.000 €! Also zu schaffen! Somit möchte ich nochmals an Ihre Bereitschaft zum Spenden appellieren. Natürlich helfen auch kleinere Beträge – aber vielleicht ist die Eine oder der Andere doch in der Lage auch einen Betrag über 100 € (noch zusätzlich) aufzubringen. Bitte fragen Sie auch Freunde und Bekannte, ob sie zu einer Spende bereit sind. Unser Spendenkonto finden Sie u.a. unter https://waldkleeblatt.de/impressum/… es lautet: Empfänger: Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V. / Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse / IBAN: DE 68 1605 0000 1000 9388 39 (Steuerrechtlich können Sie Spenden unter 200,00 € direkt mit dem Überweisungsbeleg geltend machen … ab 200 € stellen wir eine Spendenquittung aus.) Ihr Dr. Winfried Ludwig

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Herr Dr. Ludwig

Dr. Winfried Ludwig Familienstand: verheiratet Kinder: zwei Kinder Tätigkeit: Leitender Angestellter der RECURA Unternehmensgruppe Wohnhaft in Fichtenwalde seit: 2006 Vorsitzender des "Waldkleeblatt - Natürlich Zauche e.V.": seit 2011 Stadtverordneter der Stadt Beelitz: seit 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.