MAZ 26.01.2018 / “Beim Ausbau der Windenergie liegt Brandenburg an der Spitze” / leider wurden wesentliche Infos “vergessen”

Ganz aktuell in der heutigen MAZ ein Artikel unter der Überschrift “Beim Ausbau der Windenergie liegt Brandenburg an der Spitze” = toll = leider wurden wesentliche Fakten überhaupt nicht erwähnt: Ja, „Brandenburg spielt beim Ausbau der Windenergie ganz vorn mit“. Leider bezahlen wir ALLE das mit den höchsten Strompreisen bundesweit und mit einer beispiellosen Vernichtung unserer Umwelt, seitdem auch vor Wäldern und Landschafts-/ Naturschutzgebieten beim Ausbau der Windenergie nicht mehr Halt gemacht wird. Leider wird in dem Beitrag auch kein Wort darüber verloren, dass Windstrom nicht stabil erzeugt werden kann, dass es keine industriellen Speicher gibt und die Infra- sprich Energieleitungsstruktur der Bundesrepublik derzeit völlig überfordert ist. Schade … sollte mündige Bürger aber zumindest nachdenklich stimmen. / Leider war der Artikel zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrages noch nicht online – so bitte hier in etwas schlechter Qualität nachzulesen.