Energiewende belastet Verbraucher in diesem Jahr mit 28 Milliarden Euro – DIE WELT mobil

In einem aktuellen Artikel kommt DIE WELT zu folgendem Schluss: Die Bundesregierung beruhigt die Stromkunden. Die Jahre der Preisschocks seien vorbei. Wirklich? In Wahrheit ersinnt die Politik ständig neue Kostentreiber. Diese haben es besonders in sich. Die deutschen Stromverbraucher werden die Produktion von Ökostrom im kommenden Jahr so stark subventionieren müssen wie noch nie. Nach der Prognose der Netzbetreiber steigt die sogenannte EEG-Umlage im kommenden Jahr von 6,17 auf 6,35 Cent pro Kilowattstunde. Das ist ein Rekordwert. Lesen Sie hier weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.