!Volksinitiative sammelte 33.335 Unterschriften!

Vertreter der 79 Brandenburger Anti-WKA-Bürgerinitiativen haben am Donnerstag, 09.07.2015, die Unterschriftenlisten Übergabe 1für eine Volksinitiative zur Einführung einer höhenabhängigen Abstandsregelung (10H) in die Landesbauordnung und zum Verbot der Nutzung der Wälder für Windkraftanlagen der Landtagspräsidentin, Frau Stark, Übergabe 2übergeben. Nur fünf Monate nach dem Start der Volksinitiative zur Änderung der Landesbauordnung und des Verbots der Nutzung der Brandenburger Wälder für Windkraftanlagen konnte das Ergebnis von 33.335 Unterschriften erreicht werden. Übergabe 3Mehr Informationen dazu hier. Damit konnten wir ein fast so gutes Ergebnis erzielen, wie die Volksinitiative gegen Massentierhaltung ( 33.784 Unterschriften). Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten aus unseren BI´s / e.V.!

Aufrufe: 0