Petition zum Schutz unserer Region im Landtag übergeben

Demonstration  vor dem Landtag

Demonstration vor dem Landtag

Heute fanden sich über 90 Mitglieder von Bürgerinitiativen aus dem Land Brandenburg zu einer Demonstration zum Erhalt unserer Umwelt und gegen verfehlte Energiepolitik vor dem Landtag zusammen.
In diesem Rahmen wurde von Mitgliedern unseres Vorstandes eine Petition im Landtag übergeben. Zu den Erstunterzeichnern gehören die Bürgermeister der Gemeinden Borkheide und Borkwalde, die Ortsvorsteher von Werder/Bliesendorf und Werder/Glindow, Beelitz/Fichtenwalde, Beelitz/Wittbrietzen und Beelitz/Rieben sowie die Sprecher von fünf Bürgerinitiativen. Erstmalig treten Bürgermeister gemeinsam mit uns an die Öffentlichkeit! Den Text der Petition finden sie hier: PetitionWaldkleeblatt30.10.2014unterschrieben

In der Petition werden unsere Forderungen

  • Ausspruch eines Moratoriums, keine neuen WKA mehr zu errichten, bis Grundsatzfragen der Gefährdung von Mensch und Natur, der wirtschaftlichen Energiespeicherung und -weiterleitung geklärt sind.
  • Keine WKA in Wäldern oder Naturschutzgebieten.
  • Gesetzliche Regelungen für einen Mindestabstand der 10-fachen GESAMTHÖHE (10 H) einer WKA zur nächsten Wohnbebauung (auch zu kleineren Siedlungen im Außenbereich) – mindestens jedoch 2.000 m.

u.a. bekräftigt.

(Foto  ganz oben: Danny Eichelbaum/MdL CDU)

2 Gedanken zu „Petition zum Schutz unserer Region im Landtag übergeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.