Schlagwort-Archive: Waldkleeblatt

13.05.2017 / 10.00 Uhr / 6. Aktionswandertag und Waldfest in Bliesendorf

13. Mai 2017
10:00bis16:00

Die BI Bliesendorf im „Waldkleeblatt-Natürlich Zauche e.V.“ lädt herzlich zu ihrem 6. Aktions-Familien-Wandertag und Waldfest rund um den Werderaner Wald nach Bliesendorf ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 statt und beginnt um 10.00 Uhr am Gemeindezentrum Bliesendorf, Dorfstr. 10.Es wird ein kurzes Vorprogramm geben mit musikalischem Rahmen von Christoph Wein, kurzen Ansprachen und einigen Überraschungen wie die „singenden Bäume“, Waldlieder und das symbolische pflanzen eines Hoffnungsbaumes. In Bliesendorf werden viele prominente Gäste erwartet, … Für die Nichtwanderer und Wanderer wird beim Waldfest für das leibliche Wohl durch die Bliesendorfer Landfrauen mit selbstgebackenen Kuchen, deftiger Wildsuppe der Jäger und mit leckerem Gegrillten gesorgt.  Weiterlesen

Eine Frage an Bundesminister zum Thema „Vereinte Nationen beschließen Strategie für die Wälder unserer Erde“

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sehr geehrte Damen und Herren, in dem Pressedienst des Bundesministeriums für Umwelt … Nr. 134/17 wird die Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und dem Bundesministerium für Ernährungund Landwirtschaft zum Thema „Vereinte Nationen beschließen Strategie für die Wälder unserer Erde“ veröffentlicht. Ich frage mich, glauben unsere Bundesminister eigentlich das, was sie erklären? Aber lesen Sie selbst: In dem erwähnten Pressedienst wird u.a. festgestellt: „Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erklärte dazu: „Wenn wir als Staatengemeinschaft über den Wald sprechen, stehen meistens Waldzerstörungen oder illegaler Holzeinschlag im Mittelpunkt. Ich freue mich, dass die Vereinten Nationen nun auch die nachhaltige Waldbewirtschaftung in den Fokus rücken. Sie fördert die herausragenden Ökosystemleistungen der Wälder, diese Chance darf nicht übersehen werden.“ Weiterlesen

Geht es jetzt im Reesdorfer Forst los?

Der Genehmigunghsbescheid ist noch nicht veröffentlicht. ABER es wird schon (illegal?) gerodet. Seit einigen Tagen wird im Gebiet südlich vom Brücker Weg  / Siebenbrüderweg (in Richtung Borkwalde) Wald gerodet. Wir prüfen derzeit gemeinsam mit der Stadt Beelitz die rechtliche Situation. Es könnte sich um eine illegale Baumfällung für Windräder handeln. Einiges spricht dafür …

 

Waldkleeblatt übt scharfe Kritik an Landesumweltamt – MAZ von heute

Hallo in die Runde, in einem heutigen Artikel greift die MAZ eine Presseerklärung von uns auf. Hier haben wir vor dem Hintergrund der neuerlichen Genehmigung von zwei WKA im Beelitzer Süden scharfe Kritik an der Genehmigungspraxis des LFU geübt und auf massive Verstöße gegen die Planungshoheit der Gemeinden hingewiesen. Der Artikel ist im Internet noch nicht verfügbar, aber hier zum Nachlesen.

Öffentliche Vorstandssitzung / 08.02.2017 / 19 Uhr / Siedlerstuben Borkwalde

8. Februar 2017
19:00bis21:00

Die nächste öffentliche Vorstandssitzung findet am 08.02.2017 / 19 Uhr in den Siedlerstuben (Borkwalde) statt. Vorläufige Tagesordnung: 1. Stand Mitgliederverwaltung /Beiträge / 2. Stand Vorbereitung MV am 4.4.17 / 3. Berichte zu aktuellen Veranstaltungen / 4. Veranstaltungsplanungen / Berichte / Sonstiges

6. ordentlichen Mitgliederversammlung / Dienstag, 04.04.2017, 19:00 Uhr / Landgasthaus “Siedlerstuben” / Lehniner Str. 40 / 14822 Borkwalde

4. April 2017
19:00bis21:00

Die 6. ordentlichen Mitgliederversammlung findet am Dienstag, 04.04.2017, 19:00 Uhr in dem Landgasthaus “Siedlerstuben” / Lehniner Str. 40 / 14822 Borkwalde (am Kreisverkehr) statt. Die Einladung der Vereinsmitglieder erfolgt lt. Satzung gesondert. Vorläufige Tagesordnung: 1.  Bestimmung des Versammlungsleiters Weiterlesen

Podiumsdiskussionen zur Bundestagswahl am 18.07.2017 und 20.07.2017

18. Juli 2017
19:00bis21:00
20. Juli 2017
19:00bis21:00

Traditionell vor Wahlen führen wir mit den jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten Podiumsdiskussionen durch. So auch im Vorfeld der Bundestagswahlen am 24.09.2017. Hier flag_of_germanywerden wir zwei Podiumsdiskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten aller im Landtag des Landes Brandenburg vertretenen Parteien zuzüglich der FDP veranstalten. Einen Vergleich der Wahlprogramme der Parteien zu energiepolitischen Themen finden Sie hier. Von den meisten Kandidatinnen und Kandidaten liegt die Zusage bereits vor! Die MAZ berichtete am 13.07.2017 ausführlich. Als Veranstaltungsort im Wahlkreis 61 konnten  wir den Scala Kulturpalast Werder (Havel) gewinnen. Die Podiumsdiskussion findet hier am 18.07.2017 / 19 Uhr statt. Zu diesem Wahlkreis gehört neben der Landeshauptstadt Potsdam auch Werder/Havel. Als Veranstaltungsort im Wahlkreis 60 haben wir den Tiedemann Saal in der Spargelstadt Beelitz vorgesehen. Die Podiumsdiskussion wird hier am 20.07.2017 / 19 Uhr stattfinden. Zu diesem Wahlkreis gehören u.a. Kloster Lehnin, Borkheide/Borkwalde, Spargelstadt Beelitz. Weiterlesen

Unsere Fragen an die Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des deografischen Wandels“ (EK 6/1)

Wie berichtet, hat der Landtag Brandenburgs 20170113_135627eine Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ (EK 6/1) eingesetzt. Diese tagte am 13.01.2017 in Borkheide. Etliche Mitstreiter/-innen waren vor Ort. 20170113_135136Wir haben uns aktiv mit Fragen an die Komission beteiligt. Einerseits hat die BI Borkheide/Borkwalde diese Fragen gestellt: Waldgemeinden“ das sind Wohnhäuser, Schulen, Kindergärten etc. Gibt es im  Gibt es im Land Brandenburg den Status „Waldgemeinde“ Weiterlesen

Jahresrückblick 2016 der BI Borkheide/Borkwalde im Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V.

Liebe MitstreiterInnen der Bürgerinitiative Borkheide-Borkwalde „Im Gegenwind“, liebe Freunde, Interessenten und Einwohner von Borkheide und Borkwalde, noch ist es, was das Thema Windkraftanlagen (WKA) betrifft, ruhig in unseren Waldgemeinden. Dennoch war dieses Jahr für die Bürgerinitiative (BI) und den Verein „Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V.“ ein sehr arbeitsintensives Jahr. © Herbert PiechulekDas Volksbegehren „keine Windräder im Wald“ und für einen „Mindestabstand 10H“ zur nächsten Wohnbebauung sowie die Podiumsdiskussion im Fliegerheim in Borkheide im Vorfeld der Landratswahl haben viel Zeit, Kraft und auch Geld gefordert. Die im April diesen Jahres freigegebene Baugenehmigung für 12 WKA der Firma Juwi, hat nur deshalb noch nicht zum Baubeginn geführt, weil die Spargelstadt Beelitz, in deren Stadtwald die WKA aufgestellt werden sollen, die RECURA-Unternehmensgruppe, die Gemeinde Borkheide (als betroffene Nachbargemeinde) und unser Verein dagegen mit rechtlichen Mitteln vorgehen. Dass sich Städte und Gemeinden Weiterlesen

Jahresrückblick 2016 der BI-Bliesendorf im Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V.

Jahresrückblick 2016 – BI-Bliesendorf – Nach dem Jahresauftakt im Januar 2016 des Waldkleeblatt- Natürlich Zauche e.V. mit den vier verbündeten Bürgerinitiativen im Gemeindezentrum Bliesendorf begann auch das Jahr 2016 wieder mit dem eifrigen Sammeln von Unterschriften. 20160529_124956 Nach der erfolgreichen Volksinitiative „Rettet Brandenburg“ für größere Abstände der Windkraftanlagen zur Wohnbebauung und keine Windräder im Wald, folgte jetzt die 2. Stufe, das Volksbegehren. Unterstützt wurden wir durch die Stadt Werder, die im Amtsblatt eine Aufforderung an die Bürger ihre Unterschrift beim Bürgerservice oder bei den Ortsvorstehern abzugeben, veröffentlichte. Bei den Heimatvereinen von Werder, Glindow und Elisabethhöhe durften wir Vorträge halten und die Bürger über die Thematik aufklären. Eine Besonderheit war die Unterstützung durch das Pfarramt Plötzin, wo wir in der Kirche Göhlsdorf unseren Vortrag mit Film hielten. Viele Aktionen der BI – Bliesendorf, Weiterlesen