Schlagwort-Archive: MAZ

Borkheide will selbst Infraschall messen

Das meldet heute die MAZ in ihrer Druckausgabe. Demnach wurde im Ortsentwicklungsausschuss des Ortes vorgeschlagen, ein eigenes Messgerät anzuschaffen. Damit soll der als gesundheitsschädlich eingestufte Infraschall, der von Windrädern ausgeht, gemessen werden: Weiterlesen

MAZ über Windmessturm

Windmessturm in der Reesdorfer Heide

Windmessturm in der Reesdorfer Heide

Heute berichtet die Druckausgabe des Fläming Echos der MAZ in einem großen Artikel unter der Überschrift Windmesser im tiefen Kiefernwald errichtet – Technikmast in der Reesdorfer Heide bei Borkheide sammelt ein Jahr lang Daten über den von der Firma Juwi errichteten Windmessturm (siehe auch HIER). Nicht nur die Einwohner der Orte Fichtenwalde, Borkheide und Borkwalde beobachten das Geschehen aufmerksam, sondern auch die Stadt Beelitz. Wir von der BI hoffen, dass die Daten zeigen, dass der Windertrag gar nicht für einen rentablen Betrieb jenseits von Fördermitteln ausreicht.

Juwi sieht das naturgemäß anders. Weiterlesen

MAZ über Windkraftgegner und SPD

In der heutigen MAZ, konkret in der Druckausgabe des heutigen Fläming Echos gibt es einen Artikel über den Machtkampf innerhalb der SPD Potsdam-Mittelmark: Machtkampf in der SPD erlebt Finale in Bad Belzig. In diesem Zusammenhang geht die Zeitung auch auf das Verhältnis zwischen den Windkraftgegnern in Borkheide und der regionalen SPD ein: Weiterlesen

Britta Bayer von der BI „Im Gegenwind“ gab MAZ Interview

Britta Bayer moderiert Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Britta Bayer moderiert Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Die Druckausgabe des heutigen  Fläming Echos bringt ein ausführliches Interview mit der Sprecherin der Bürgerinitiative „Im Gegenwind“, Britta Bayer. Darin berichtet sie über ein Jahr Arbeit und über künftige Vorhaben. Angesprochen auf eine vereinzelt unterstellte AfD-Nähe der BI in Borkheide und Borkwalde stellt Bayer das politische Selbstverständnis der BI klar. Weiterlesen