Archiv der Kategorie: Kreis- und Kommunalpolitik

SVV Beelitz fass (erneut) Anti-WKA-Beschluss

Die Stadtverordnetenversammlung von Beelitz hat am 29.11.2016 mit überwältigender Mehrheit (nur 1 Neinstimme und 1 Enthaltung) auf unsere Initiative hin einen erneuten Anti-WKA-Beschluss gefasst. Die MAZ berichtete darüber. Inhalt des Beschlusses : 1. Die Stadtverordnetenversammlung der Spargelstadt Beelitz fordert von der Landesregierung, keine Errichtung von Windkraftanlagen in Wäldern sowie in Natur- und Landschaftsschutzgebieten zuzulassen. beelitz_logo/ 2. Die Stadtverordnetenversammlung der Spargelstadt Beelitz fordert von der Landesregierung eine Regelung zu erlassen, in der ein Mindestabstand von Windkraftanlagen zu Wohnbebauungen jeglicher Art von mindestens 2.000 m festgelegt wird. / 3. Die Gemeindevertretungen/Stadtverordnetenversammlungen der Nachbargemeinden der Spargelstadt Beelitz, insbesondere der Blütenstadt Werder, Borkheide, Borkwalde, Kloster Lehnin, Treuenbrietzen und Nuthe Urstromtal werden gebeten, Weiterlesen

Errichtung von 47 Windrädern im Gebiet von Beelitz und Werder geplant / 12 sind schon genehmigt

Im Großraum 20161107_163723der Spargelstadt Beelitz, Werder (Havel) und Borkheide/Borkwalde ist derzeit (Stand November 2016) die Errichtung von mindestens 47 Windenergieanlagen (WEA) geplant. Die Grundlage hierfür bildet der geltende Regionalplan Havelland-Fläming12 WEA zwischen Fichtenwalde/Borkheide/ Beelitz-Reesdorf/Beelitz-Heilstätten sind durch das zuständige Landesamt für Umwelt schon genehmigt. Dagegen gehen Weiterlesen

Waldkleeblatt beteiligt sich überregional

Waldkleeblatt ist auch überregional engagiert. Als anerkannte Umweltvereinigung haben wir uns heute an unserem zweiten Erörterungstermin außerhalb „unserer“ Windeignungsgebiete beteiligt. Es ging um die geplante Errichtung von 13 WKA im Wald der Gemeinde Milower Land . Vor dem Erörterungstermin demonstrierten ca. 150 Einwohner eindrucksvoll gegen diese Pläne.20161018_084248 Die Gemeinde steht voll dahinter und verweigert u.a. die Wegerechte! Der Bürgermeister erklärte seine Ablehnung u.a. mit der drohenden Brandgefahr im Wald, Gründen des Natur- und Umweltschutzes etc.  Wir hatten uns mit Einwendungen beteiligt. 20161018_085432Das Ergebnis bleibt abzuwarten. Wir bleiben dran!

Kritische Analyse der Linken: „Rückenwind für die AfD“

Eine lesenswerte kritische Analyse der Linken aus dem ND vom 01.10.2016 – schon mal ein Anfang …: »In Borkheide leben keine Flüchtlinge. Wir sind hier nicht ausländerfeindlich«, versichert ein Einwohner, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will. Nennen wir ihn Herr X. Dass Sven Schröder (AfD) bei der Landratswahl am 25. September in diesem Ort im Landkreis Potsdam-Mittelmark 25 Prozent der Stimmen bekam, liege nicht an der Asylpolitik, sagt Herr X. Das habe einen anderen Grund:“ Lesen Sie hier weiter. Übrigens hat es Sven Schröder (wie der Kandidat der Linken) nicht in die Stichwahl um den Landratsposten geschafft. Wenn Sie der Ausgang der heutigen Stichwahl interessiert = dann nach 18 Uhr =  informieren Sie sich hier oder auch hier.

 

Windräder im Wald – das ist gaga!

01.09.2016 / 19 Uhr / Großer Saal des Fliegerheims in Borkwalde / P1000435Vor ca. 110 Bürger/ -innen stehen der amtierende Landrat P1000443und alle Kandidaten zur Landratswahl Rede und Antwort zu Fragen der Energie- und Umweltpolitik. Mit dem eher beiläufig gesprochenen Satz „Windräder im Wald – das ist gaga!“ trifft Landrat Blasig ins „Schwarze„. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Landratswahl am 01.09.2016 / 19Uhr / Fliegerheim Borkheide

1. September 2016
19:00bis21:00

Die Wahl des Landrates des Landkreises Potsdam-Mittelmark findet am 25. September 2016 statt. In Vorbereitung dieser Wahl hat der Waldkleeblatt – Natürlich Zauche e.V. alle Kandidaten zu einer Podiumsdiskussion am 01.09.2016 / 19.00 Uhr in das „Fliegerheim“ (Friedrich-Engels-Straße 9, 14822 Borkheide) eingeladen. Unter dem Motto „Umwelt- und energiepolitische Leitlinien für den Landkreis PM in der nächsten Legislaturperiode“ diskutieren mit uns der derzeitige Amtsinhaber Landrat Wolfgang Blasig (SPD) sowie  alle anderen Kandidaten: Weiterlesen

Beim Naturschutz schlägt die Kreisreform heftig zu

Unter dem Titel „Beim Naturschutz schlägt die Reform heftig zu“ veröffentlicht die heutige MAZ (15.08.2016): Mit der umstrittenen Kreisgebietsreform sollen Landesaufgaben auf die Kommunen übertragen werden. Kaum ein Bereich ist davon so stark betroffen wie der Natur- und Umweltschutz, meint Friedhelm Schmitz-Jersch, Landeschef des Nabu. Er warnt vor Personalkürzungen im Kampf gegen illegale Müllhalden und dass Wirtschaftslobbyisten leichtes Spiel haben. Lesen Sie hier weiter.

„Bliesendorfer Energiegipfel“ / 15.08.2016 / 19.00 Uhr / Wirtshaus Kempel

15. August 2016
19:00bis21:00

Der 35. „Bliesendorfer Energiegipfel“ findet am 15.08.2016 um 19.00 Uhr wieder im Wirtshaus Kempel (Bliesendorf / Dorfstr. 20) statt.
Themen: 1) Ablauf und Vorbereitung der Podiumsdiskussion am 01.9.2016 mit den Kandidaten zur Landratswahl des Landkreises Potsdam-Mittelmark / 2) Weitere Vorgehensweise der Bürgerinitiativen der Volksinitiative „Rettet Brandenburg“ / Weiterlesen

Öffentliche Sitzung der Bürgerinitiative Borkheide-Borkwalde „Im Gegenwind“

17. Juni 2016
19:00bis21:00

Liebe Freunde und Mitstreiter,
wir laden Sie recht herzlich zu unserer öffentlichen Sitzung am Freitag dem 17.06.2016 um 19:00 Uhr in das Hotel „Fliegerheim“ Borkheide ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand zum Thema Windkraftanlagen speziell in der Reesdorfer Heide zu informieren. Bringen Sie sich ein, für eine starke BI und eine Zukunft unserer Waldgemeinden ohne WKA. Jede Unterstützung ist gewünscht und gefragt. Gäste sind willkommen!

Themen u.a.
1) Antrag der CDU Fraktion an die Landesregierung: u.a. Überarbeitung des veralteten Windkrafterlasses und 1500m Mindestabstand WKA zu Wohnbebauung
2) Klimagesetz belohnt Stromverschwendung
3) eigene Stromversorgung mit der Mini-Photovoltaikanlage
4) Aktuelles, Termine, Aktivitäten im Verein „Waldkleeblatt-Natürlich Zauche“ e.V. und in unserer BI

Mit freundlichen Grüßen
Britta Bayer und Frank Stallner

http://waldkleeblatt.de