Gemeindevertretungen von Borkwalde und Borkheide fodern ebenfalls „Keine WKA in Wäldern“

Die Gemeindevertretungen von Borkwalde und Borkheide haben sich am 25.01.2017 bzw. am 26.01.2017 dem Aufruf der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Beelitz gegen WKA in Wäldern und für größere Mindestabstände aus dem September 2016 angeschlossen. Werder hatte dies bereits am 15.12.2016 beschlossen. Damit stehen (fast) alle Gemeinden/Städte des Waldkleeblatt-„Landes“ hinter uns! DANKE!

Ein Gedanke zu „Gemeindevertretungen von Borkwalde und Borkheide fodern ebenfalls „Keine WKA in Wäldern“

  1. Apel, Gisela

    Sehr geehrter Herr Dr. Ludwig,

    vielleicht haben Sie ja auch den Beitrag am 19.2.17 im ZDF „Terra X press“

    Titel „Eiswurf an Winkraftanlagen“ gesehen. Hier werden auch Bilder zu Rotor-und Gondelbränden incl. Kommentare gezeigt.

    mit freundlichen Grüßen G. Apel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.